Sie sind hier

Winter  Große Investitionen für mehr Schneesicherheit in Oberstdorf


Geschrieben von Markus Maier am 25.11.2015

Große Investitionen für mehr Schneesicherheit in Oberstdorf

Sie sind bekannte Klassiker – und doch präsentieren sie sich nun in neuem Gewand: Die beiden Talabfahrten im grenzüberschreitenden Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand wurden im Vorfeld dieses Winters ambitioniert und mit großem Engagement neu gestaltet.

Insbesondere die Talabfahrt an der Kanzelwand, die zu den längsten und schönsten in der Region zählt, wurde neu konzipiert und aufwändig umgebaut. Engstellen wurden beseitigt, in vielen weiteren Bereichen wurde die Piste deutlich verbreitert. Auch im Skigebiet Fellhorn erhielt die Talabfahrt ein neues Gesicht und präsentiert sich nun für viele Skifahrer als noch besser befahrbar. So wurde am Start im Bereich der Station Schlappoldsee die Piste um das Dreifache verbreitert. Das schafft, wie auch bei den Verbreiterungen an der Kanzelwand Talabfahrt, Raum für lange oder kurze Schwünge, erhöht die Sicherheit und den Fahrspaß.