Sie sind hier

Sonstiges  Jana Marlene Mader: „Wir alles, wir nichts“ in der Theaterwerkstatt Sonthofen


Geschrieben von Jacqueline Hoffmann am 25.05.2018
Bild: Jana Marlene Mader

Jana Marlene Mader: „Wir alles, wir nichts“

Sa. 09.06.2018 - Theaterwerkstatt/Kempten

Die Autorin Jana Marlene Mader liest am 09. Juni in der Theaterwerkstatt Kempten aus ihrem Debütroman "Wir alles, wir nichts". Der Eintritt ist frei.

Ihr Buch dreht sich um persönliche Geschichten in einer Zeit, in der wir alles und nichts wollen bzw. alles und nichts haben können. Den Protagonisten, darunter unter anderem eine selbstständige Übersetzerin Mitte dreißig in Süddeutschland und ein Drogenanbauer in Kalifornien, scheint die Welt offen zu stehen. Trotzdem stoßen sie an die Grenze ihrer Freiheit und Wahrheit, den Grenzen ihrer Realität, die für sie die echte Realität ist.