Sie sind hier

Sonstiges  4 Min 12Sek


Geschrieben von Vinzent Zörlaut am 24.11.2017

4Min 12Sek

09.12.2017 - Landestheater Schwaben/Memmingen

Das packende Kammerspiel 4Min 12Sek von James Fritz, das im Oktober seine deutschsprachige Erstaufführung im Landestheater Schwaben in Memmingen feierte, läuft am selbigen Spielort weiter. Der nächste und letzte Termin in diesem Jahr ist der 9. Dezember.

Nach großen Erfolgen in London ist das virtuose Stück nun auch in Deutschland angekommen. Der GUARDIAN betitelte es als „ein erschreckend komisches Drama über das digitale Zeitalter“. In der Tat beschäftigt sich das Stück mit Anleihen aus Krimi und Psychodrama, das zudem mit intelligentem Witz gespickt ist, mit einem hochaktuellen Thema. Der 17-jährige Jack ist der Augapfel seiner Eltern, die ihm auf dem Weg zum angestrebten Jurastudium jeden Stein aus dem Weg räumen. Doch dann macht ein Video im Internet die Runde, welches Jack beim Sex zeigt und alles zu ruinieren droht. Was als modernes Märchen beginnt, wird zum emotionalen Krimi, in dem moralische Sicherheiten kollabieren und Beziehungen wie Kartenhäuser zusammenbrechen.