Sie sind hier

Sonstiges  Reinhold Messner in der Stadthalle Memmingen


Geschrieben von Jacqueline Hoffmann am 13.10.2017
Bild: Reinhold Messner

WunderWelten

Reinhold Messner - Über Leben

25.11.2017 - Stadthalle/Memmingen

Mehr Maschine als Mensch: Reinhold Messner ​bestieg als erster Mensch den Mount Everest – ohne Sauerstoffmaske. Nun gibt er am 25. November in der Stadthalle Memmingen einen tiefen Einblick in die verschiedenen Kapitel seines Lebens und was er aus ihnen gelernt hat.

Nachdem man alle 14 Achttausender bestiegen, auf den Seven Summits und 3500 weiteren Gipfeln gestanden und die größten Eis- und Sandwüsten der Erde zu Fuß durchquert hat, kann man zahlreiche Geschichten erzählen. Reinhold Messner blickt zurück auf sieben Jahrzehnte, die schon früh von extremen Naturerlebnissen und Begegnungen mit dem Tod geprägt waren. Offen und ehrlich erzählt er über sein Leben und die Erfahrungen, die er gesammelt hat – jedoch nicht ohne mit Begriffen wie Mut, Leidenschaft und Verantwortung zu ringen. Kaum ein anderer Mensch hat so viel Unfassbares erlebt, kaum ein anderer ist so oft an sein Limit gegangen und hat der Lebensgefahr ins Auge geblickt wie der Abenteurer Reinhold Messner.