Sie sind hier

Fasching  Schwaben weissblau, hurra und helau


Geschrieben von Felix Schleinkofer am 22.01.2017
Bild: Schwaben weissblau

Schwaben weissblau, hurra und helau!

02. & 03.02.2017 - Stadthalle/Memmingen

Am 2. und 3. Februar 2017 zeichnet das BR Fernsehen in der Memminger Stadthalle die Prunksitzung „Schwaben weissblau, hurra und helau“ auf. Sendetermin ist eine Woche später am Freitag, 10. Februar, 20.15 Uhr im BR Fernsehen.

In diesem Jahr feiern viele neue Gesichter ihre Premiere bei „Schwaben weissblau“: Comedian Andi Geißler vom Mittelstetter Faschingsclub sowie 8872, die älteste Boygroup aus Burgau mit ihrer schwäbischen Interpretation von Welthits. Daniel Hochsteiner ist sonst mit seiner spektakulären Tennisjonglage in der ganzen Welt unterwegs, jetzt tritt er in seiner Heimatstadt Memmingen erstmalig auf wie auch das urige Musik-Duo Bärlauch Buaba aus Kempten. Viel Politprominenz hat ebenfalls ihre Teilnahme bereits zugesagt. Neben Landtagspräsidentin Barbara Stamm auch Staatministerin Ilse Aigner u.v.m. Ihnen allen wird wie immer der närrische Spiegel vorgehalten und sie müssen beweisen, dass sie Spaß verstehen.