Sie sind hier

Konzerte  Festival vielsaitig 2018


Geschrieben von Jacqueline Hoffmann am 10.08.2018

Festival vielsaitig 2018

noch bis Sa. 08.09.2018 - Barockkloster St. Mang/Füssen

Das 16. Festival vielsaitig leuchtet in diesem Jahr unter dem Motto "Prisma" die musikalischen Facetten von der Klassik bis zum Pop aus. Hauptschauplatz ist wieder der Kaisersaal im Barockkloster St. Mang.

Zum Ausklang des Festivals bietet das Programm im September noch sieben Abende mit Konzerten der Extraklasse: Am 01. September widmen sich Petru Iuga und sein Klavierpartner Benjamin Engeli den Werken von Weinberg, Bach, Schubert und Bartók am Kontrabass und Klavier, während INSIDE OUT am 03. September eine wilde Mischung aus Klassik und Jazz auftischen. Die vier Verdis spielen am 04. September gemeinsam mit dem Vogler Quartett die beiden romantischen Streichsextette von Johannes Brahms, Les Brünettes versetzen tags darauf mit „The Beatles Close-Up reduced to the vox“ ihr Publikum a capella in das quirlige Liverpool der 60er Jahre zurück und das Vogler Quartett kombiniert am 06. September drei großartige Komponisten in einem Konzert: Haydn, Ravel und Tschaikowski. Das Klavierduo Stenzl interpretiert am 07. September an zwei Flügeln Werke von Busoni, Brahms und Ravel, während beim Abschlusskonzert am 08. September noch einmal den unterschiedlichen Meisterkursen des Festivals die Aufmerksamkeit gehört.

New York, Rio, Rosenheim...

Gib eine Stadt bzw. einen Ort ein, um entsprechende Artikel danach zu filtern: