Sie sind hier

Konzerte  Benefizkonzert für Schwarzer Adler


Geschrieben von Felix Schleinkofer am 24.01.2018

Stepfather Fred, +NASVAI+, Deceived

Benefizkonzert für den Schwarzen Adler

03.03.2018 - Krone/Steinheim

Die Lokalmatadoren Stepfather Fred, +NASVAI+ und Deceived spielen am 3. März in der Krone in Steinheim ein Benefizkonzert. Der Erlös wird dem Schwarzen Adler gespendet, um die Renovierungsarbeiten nach dem Brand im Januar voranzutreiben.
Seit Jahren ist er Anlaufstelle für alternative Partys und Konzerte doch im Januar verwüstete ein Brand einen großen Teil des Hauptfloors im Schwarzen Adler. Zu Schaden kam dabei niemand, doch der Betrieb musste eingestellt werden. Kleinere Veranstaltungen auf den zwei Neben-Floors laufen zwar weiter, doch wann der Schaden komplett behoben sein wird, steht noch in den Sternen. Einfach abwarten und nichts tun war für die jungen Musiker von Deceived keine Option. Deshalb haben sie sich entschieden, den Adler beim Wiederaufbau zu unterstützen. Sie dachten sich, ein Benefizkonzert ist die ideale Möglichkeit, den Adler finanziell etwas zu unterstützen und gleichzeitig die lokale Musikszene aktiv zu halten. Ein paar hilfswillige Bands aus der Region ließen sich schnell zusammentrommeln. So haben sich die namhaften Bands +NASVAI+ und Stepfather Fred sofort bereit erklärt, die Sache zu unterstützen.

Matthias Gassner, Stepfather Fred:
„Der Schwarze Adler ist einfach ein Allgäuer Kultladen. Der Tobi, bietet jeder noch so jungen Band eine Bühne, um so wichtige Live-Erfahrungen zu sammeln. Wir selbst haben dort unsere ersten Gigs bestritten und wollen so unsere Dankbarkeit zum Ausdruck bringen. Also Kommen, Rocken und Gutes für den Allgäuer Underground tun!“

Thomas Scharpf, Deceived:
“Der Adler gehört zur Szene hier einfach dazu, es wäre zu schade, diesen kultigen Veranstaltungsort zu verlieren.”